Bindehautzyste

Bindehautzyste

Eine Bindehautzyste ist eine gutartige Wasseransammlung in der Bindehaut. Sie sieht aus wie ein kleiner, farbloser „Knubbel“ und kann problemlos in örtlicher Betäubung entleert werden. Sie bildet sich jedoch oft erneut. Endgültig kann sie nur mit einer kleinen Operation entfernt werden. Im Gegensatz zur Bindehautchemosis ist nur ein kleiner, genau begrenzter Teil der Bindehaut betroffen.

Zurück

Rückruf

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.