Blendeempfindlichkeit

Blendeempfindlichkeit

Manche Menschen haben eine erhöhte Blendeempfindlichkeit, z.B. durch trockene Augen oder chronische Entzündungen von Binde- und/oder Hornhaut. Hier führt eine vermehrte Lichtstreuung durch Unregelmäßigkeiten der Augenoberfläche oft schon bei „normaler“ Helligkeit zu Blendeempfindungen, die Sehschärfe ist meist vermindert.

 

 

Zurück

Rückruf

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.